Türöffner Tier – Hund als Coachingbegleiter

Wenn Worte schwerfallen, kann ein Tier oft Wunder wirken. Auf Wunsch begleitet unsere Golden Retriever-Hündin Roweena einzelne oder alle Coachingsitzungen. Unsere Erfahrung mit der sehr kinderlieben und im Wesen ruhigen Hündin zeigt, dass ihre Anwesenheit Brücken bauen kann und Fortschritte erleichtert.

Heilen statt therapieren – mit Hund Veränderung erleichtern

Coaching ist keine kurative Therapie und Roweena kein Therapiehund im eigentlichen Sinn. Dennoch hilft sie Menschen jeden Alters dabei, Zugang zu sich selbst zu finden. Und damit Türen aufzustoßen für eine selbstbestimmtere, produktivere und Blockaden lösende Verhaltensweise – orientiert am konkreten Problem in Schule, Familie, Sport/Verein oder Arbeit. Roweena hilft Ihnen gerne – und wir auch.

Sich öffnen können, Bedürfnisse formulieren – Coaching mit Hund als Katalysator

Unser Coaching mit Hund ist frei von einer Erwartungshaltung. Roweena erleichtert das Wegkommen von Kategorie-Denken wie „richtig-falsch“, „gut-schlecht“, „wertvoll-nutzlos“ – sie IST einfach. Und macht es damit leichter, auch selbst einfach zu SEIN. In dieser inneren Gelöstheit lassen sich sanfte, individuell passende Perspektiv- und Rollenwechsel gut erarbeiten und selbstwirksam integrieren. Deswegen bieten wir an, dass sie im Coaching mit dabei ist. Als freundliche Unterstützung. Nicht mehr und nicht weniger. Und doch so viel!

 

startklar Coaching – wir machen den Start klar!

nach oben